Episode 26

Brauner Chabus


ZUTATEN:

750 g Chabus, Weißkohl

80 g Zwiebeln

200 ml Gemüsebouillon

200 g Kartoffeln

150 g Karotten

100 g Speck

1 St. Cervelat

1 St. Hauswurst

1 St. Rippli

2 EL Öl

1 Prise Salz & Pfeffer



ZUBEREITUNG:

Den Weißkohl reinigen und in schmale Streifchen schneiden. Zwiebeln schneiden, in Öl anbraten, und den geschnittenen Weißkohl beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Sobald der Kohl braun ist die Bouillon dazugeben ebenso die Hauswürste und Speck und nach 20 Minuten die geschnittenen Karotten beigeben und nach nochmaligen 20 Minuten die Kartoffeln beigeben und nun so lange garen bis alles durch ist.


Die Rippli in einer zweiten Pfanne mit Lauch Karotten Zwiebeln Lorbeer Salz und Pfeffer weich kochen.


Es ist sehr wichtig immer ein weiteres Mal diese Kohlmischung durchzurühren damit sie nicht anbrennt. Nach einiger Zeit wird der Weißkohl ganz braun und super schmackhaft.