Episode 6 - Herbstzeit Birnenzeit

Toast Williams

 
4 Toastbrot 50 g Butter 200g Gorgonzola oder ein anderer Weichkäse 2 Birnen 4 Tranchen Raclette käse 4 Tranchen Rohschinken
 
Toastbrot kurz im Butter anbräunen.  Die Birnen schälen und halbieren. Nin das Gehäuse entfernen und evt. im Zuckerwasser weich kochen.  Das Toastbrot mit dem Gorgonzola verteilen darauf eine halbe Birne geben , den Rohschinken darüber legen und zuletzt den Käse darauf legen . Nun für ca. 10 Minuten im Ofen bei 180-200° gratinieren. Mit etwas Salat servieren

 

Pastinakensuppe mit Birnen und Baumnüssen
 
2   Knoblauchzehen   1   Zwiebel   700 g  Pastinaken   300 g  festkochende Kartoffeln   2 EL  Butter   125 ml  trockener Weißwein   2 TL  Gemüsebrühe (instant)   200 g  Schlagsahne       Salz, Pfeffer   1   Birne   50 g  Walnusskerne  
 
Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Pastinaken und Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. 1 EL Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Kartoffeln und Pastinaken zugeben, kurz mitdünsten. Wein, 800 ml Wasser und Brühe zugeben. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Suppe fein pürieren. Sahne zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz aufkochen.  Inzwischen Birne waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Birnenspalten darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Nüsse zugeben und dabei grob zerbröseln. Suppe mit Birnen und Walnüssen anrichten.