Episode 7 - Scharfes Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok

Scharfes Rindsfleisch mit Gemüse aus dem Wok
 
300 g Rindshuft  1.5 Esslöffel Sojasauce  1 Esslöffel Wasser  1 Teelöffel Speisestärke  1 Eiweiss  GEMÜSE:  300 g Broccoli  150 g Rüebli  1 Peperoni klein rot  100 g Lauch  25 g Ingwer frisch  1 Knoblauchzehe  1 Orange Bio  0.5 dl Gemüsebouillon  0.5 dl Sherry trocken  2–3 Esslöffel Sojasauce  4 Esslöffel Erdnussöl  4 Chilischoten getrocknet  Salz 
 
ZUBEREITUNG


Schritt 1 Das Fleisch zuerst in dünne Scheiben, dann daumenbreite Streifen schneiden. Sojasauce, Wasser und Speisestärke verrühren, dann mit dem Eiweiss mischen. Das Fleisch hineingeben, alles mischen und 15 Minuten marinieren lassen. 
 
Schritt 2 Inzwischen den Broccoli in kleine Röschen teilen. Die Rüebli schälen. Die Peperoni halbieren und entkernen. Rüebli, Peperoni und Lauch in feine Streifen schneiden.  Schritt 3 Den Ingwer schälen und den Knoblauch schälen, beides in dünne Scheiben schneiden, dann zusammen fein hacken und in eine kleine Schüssel geben. Den orangen Schalenteil der Orange fein dazu reiben und alles mischen.  Schritt 4 Bouillon, Sherry und Sojasauce mischen.  Schritt 5 In einer grossen Bratpfanne ½ des Öls rauchheiss erhitzen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und bei starker Hitze 45 Sekunden braten. Herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. 
 
Schritt 6 Das restliche Öl in die Pfanne geben. Die Chilischoten, alle Gemüse, die Ingwer- Orangen-Mischung beifügen und unter Wenden 2 Minuten braten. Dann die Bouillonsauce dazugeben, aufkochen und 45 Sekunden kräftig kochen lassen. Am Schluss das Fleisch wieder beifügen und nur noch heiss werden lassen. Wenn nötig mit Salz abschmecken.  Dazu passt Basmatireis.

 

Äpfelküchli mit Vanillesauce
 
 
Ausbackteig:  150 g Mehl  ¼ TL Salz  1,5 dl Apfelsaft oder Wasser  2 Eigelb 2 Eiweiss
 
Apfelküchlein:  1 Zitrone, Saft  1 EL Zucker  4-5 Äpfel, geschält, entkernt, in 1 cm dicke Ringe geschnitten  7 dl-1 l Frittieröl Zucker mit Zimt vermischt, zum Wenden
 
 
Vanillesauce:  4 dl Milch  1 EL Maisstärke  1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, ausgeschabtes Mark  2-3 EL Zucker 1 Ei Teig:  Alle Zutaten bis und mit Eigelb zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt bei Raumtemperatur mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Eiweiss kurz vor dem Backen steif schlagen. Eischnee sorgfältig unter Teig heben.Küchlein: Zitronensaft und Zucker verrühren. Apfelscheiben sofort nach dem Schneiden damit beträufeln. Öl im Brattopf oder in der Fritteuse auf 170°C erhitzen. Apfelscheiben portionenweise mit Haushaltpapier trocken tupfen, durch den Ausbackteig ziehen, abtropfen lassen.Portionenweise auf beiden Seiten insgesamt 4-5 Minuten im heissen Öl frittieren. Auf Haushaltpapier abtropfen lassen. Sauce: Alle Zutaten in der Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren. Unter ständigem Rühren bis zum Kochen bringen. Sofort in eine Schüssel absieben. Leicht auskühlen lassen.  Noch warme Apfelküchlein im Zimtzucker wenden, mit der lauwarmen Vanillesauce servieren.